Da ist sie nun…

… meine Homepage.

Irgendwie ungewohnt, plötzlich im Internet zu sein. Immerhin wäre ich nicht Journalistin geworden, wenn ich Spaß daran hätte, im Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stehen 😉